Meal Prepping – meine 10 unverzichtbaren Gadgets

Ihr kennt das vermutlich: Man möchte sich gesund ernähren, hat aber wenig Zeit und Lust, stundenlang in der Küche zu stehen. Meal Prepping, also das Vorkochen in größerer Menge, ist die Lösung. In diesem Beitrag stelle ich Euch meine Must Haves vor, die mir das Meal Prepping erleichtern und die ich nicht mehr missen möchte. weiterlesen…

“Outwitting the devil” von Napoleon Hill

Über das Buch Die meisten werden schon einmal von Napoleon Hills Bestseller “Denke nach und werde reich“ gehört haben. Ein weiteres, viel unbekannteres Werk von ihm ist “Outwitting the Devil – The Secret to Freedom and Success”. Es wurde ursprünglich schon im Jahre 1938 geschrieben, wurde aber von Hills Frau Annie Lou für die damalige weiterlesen…

Bananen-Chia-Pudding – low carb und Meal Prep geeignet

Hier im Blog geht es um alles, was das Leben lebenswert macht. Gutes, gesundes Essen gehört definitiv dazu, aber es muss als Berufstätige halt auch oft schnell gehen und daher bin ich ein großer Fan vom Meal Prepping! (Meine wichtigsten Gadgets für das Meal Prepping habe ich in einem anderen Beitrag hier schon einmal zusammengetragen.) weiterlesen…

Finanzbücher für Einsteiger – die besten 5 fürs Mindset

Ihr denkt zum ersten Mal ernsthaft über die Themen Geldanlage und Altersvorsorge nach und wisst nicht, wie Ihr überhaupt einsteigen sollt? Dann sind die folgenden Finanzbücher für Einsteiger genau richtig für Euch! Ich habe bewusst eine Auswahl zusammengestellt, bei der es um einen generellen Überblick und um eine Änderung der eigenen Einstellung und Glaubenssätze geht. weiterlesen…

Wer nicht losgeht, kann auch nie irgendwo ankommen – Warum es wichtig ist, beim Investieren ins Tun zu kommen!

Ich bin sehr viel in verschiedenen Facebook-Gruppen zu den Themen “Geldanlage”, “Investieren in Aktien und ETFs” und “Immobilieninvestition” unterwegs. Eine Beobachtung mache ich immer und immer wieder, und auch bei mir selbst: Man läuft Gefahr, alles bis ins Allerkleinste und auf die letzte Nachkommastelle optimieren zu wollen. Und kommt dadurch niemals so richtig ins “Machen”. weiterlesen…

Gut und günstig: Rote-Linsen-Süßkartoffel-Chili (vegan)

 Gerade letzte Woche habe ich hier noch ein kleines Loblied auf eines meiner liebsten Küchen-Gadgets, den Instant Pot, gesungen. Da ich beruflich stark eingebunden bin, aber dennoch gerne gesund esse, ist der Instant Pot in meiner Küche inzwischen unverzichtbar.  Da wir bei uns im Büro keine Kantine oder ähnliches haben, koche ich vor bzw. packe weiterlesen…

Der Instant Pot, das liebste Gadget der FIRE-Community?

Kürzlich habe ich in einem Podcast gehört, dass der InstantPot DAS Küchen-Gadget der FIRE-Community sei! Das war mir zwar neu, aber ich besitze den Instant Pot schon seit mehreren Jahren und verstehe 100%, dass man nie wieder ohne ihn sein möchte! Mit dem Instant Pot kann man gesund und preiswert kochen, was natürlich auch viele weiterlesen…

“To make a dying” – Ist Deine begrenzte Lebenszeit in Deinem Job gut investiert?

Ein Buch, das schon lange auf meiner Leseliste steht, ist “Your money or your life” von Vicki Robin und Joe Dominguez. Das Buch ist bereits im Jahr 1992 erschienen und viele sagen, es sei der absolute Ursprung der sog. “FIRE”-Bewegung (FIRE =Financially Independent, Retire Early). Vergangene Woche habe ich einen Podcast gehört, in dem die weiterlesen…

Der “Soundtrack für Vermögenswerte! – Ein finanzieller Bildungsroman

Dieser Tage ist das zweite Buch des Finanzrockers Daniel Korth herausgekommen, das er gemeinsam Ümit Mericler geschrieben hat. Anders als das erste Buch “Jetzt rocke ich meine Finanzen selbst” ist der “Soundtrack für Vermögenswerte” nicht nur als ebook für den Kindle, sondern auch als Printversion erhältlich.Ich durfte den “Soundtrack für Vermögenswerte” bereits etwas früher in weiterlesen…

Animierter Kurzfilm „Alike“ – Wenn die Fantasie stirbt, wird alles grau.

Gute Noten in der Schule schreiben, dann studieren, nebenbei zahlreiche Praktika machen und erste Berufserfahrung sammeln und dann bestenfalls in einem großen Konzern einsteigen und dort die Karriereleiter emporklettern. Eine Vorstellung, die vermutlich vielen Freiheits-Bloggern die Tränen in die Augen treibt. In den einschlägigen Blogs geht es ja oft um das vielzitierte Hamsterrad, in dem weiterlesen…